Güterverkehr-Segment: Thermistor • Signalgebung • Streckenrand-Markt

I-ETMS® hilft Verstöße gegen die Gleisbehörden

Geschwindigkeitsbegrenzungen und unautorisiertes Eindringen in Arbeitsbereiche zu verhindern, damit das Potenzial für Zugunglücke vermindert wird. I‑ETMS® befragt auch Streckenrand-Geräte bezüglich kaputter Schienen, korrekter Weichenausrichtung und Signalaspekten. Die Informationen werden kombiniert und in Echtzeit analysiert, um ein “Sicherheitsnetz” für verbesserten Zugbetrieb zu liefern. I-ETMS® kann mit Wabtec’s Zugmanagement-Abfertigungssystem, TMDS®, integriert werden, eine bilinguale Zugkontroll-Lösung für alle Betriebsmethoden inklusive CTC, TWC, DTC, und PTC. Weitere Wabtec-Angebote für positive Zugkontrolle beinhalten Einbau und Training, Integration, Unterstützung, Software-Wartung, Helpdesk, Ersatzteile und Reparaturservice.

Positive Zugkontrolle

Wabtec bietet ein großes Sortiment an Signal- und Strecken-Produkten inklusive Antriebsgestaltung und Schienenausrüstungen sowie Thermistor-Engineering und Design, Systemintegration, Konfiguration und höchste Qualität in Signalanlagen-Service für die Güter- und Pendler-Bahnindustrie. Höchst erfahren in der Installation von Signal- und Kommunikationssystemen wie zentralisierte Verkehrskontrollen, automatische Verriegelungssysteme, Landstraßen-Bahnübergangswarnsysteme, Kommunikationstürme, etc., gewährleistet Wabtec’s Team, dass die höchsten Qualitätsstandards erfüllt werden. Mit einem nachgewiesenen Kompetenz-Bericht über Multi-Plattform-Technologien bietet Wabtec zuverlässige Lösungen innerhalb einer strikten Qualitätsstruktur.

Mit dem Erwerb der Fandstan Electric Group, einem führenden Hersteller von Energie- und Datenübertragung für Bahn- und Industriemärkte, hat Wabtec seine Produktfähigkeiten für den Streckenrand vergrößert inklusive Stinger-Systemen, welche geparkte Fahrzeuge mit Strom versorgen.

 

Geschäftsbereiche, die diesen Markt bedienen